.. ..

. . Titelseite (Home Page)

. Curriculum Vitae

& Kontakt


Nanna Max Vonessamieh . . freie und literarische

Zeichnung . .Schriftstellerporträts / Autorenporträts / Portraits of authors / portraits d'auteurs

b. Martin Amis

. Lothar Baier

. Djuna Barnes

. Charles Baudelaire

Beach. Sylvia Beach

. . Brendan Behan

Tania Blixen

... Ilse Braatz

.. Charles Bukowski

.. Blaise Cendrars

. R. Chotjewitz-Häfner

o. Agatha Christie

. Colette

Quentin Crisp

. Heinrich Droege 

o Gisela Elsner

o Hans M. Enzensberger

. Dario Fo

. William Gaddis

. Natalia Ginzburg

o Martha Grimes

. Peggy Guggenheim

o Helene Hanff

. Patricia Highsmith

. Wolfgang Hilbig

. Henrik Ibsen

o Ernst Jandl

. Elfriede Jelinek

o Irmgard Keun

. Ulrike Kolb

. Wolfgang Koeppen

. Peter Kurzeck

. Violette Leduc

. Doris Lessing

. Alma Mahler-Werfel

. Katherine Mansfield

o  Friederike Mayröcker

o Magdalen Nabb

. Ingrid Noll

. Amélie Nothomb

. Harry Oberländer

. Fernando Pessoa

. Harold Pinter

. Sylvia Plath

. Arthur Rimbaud

. Hans J. Schädlich

. Caroline Schlegel

. Georges Simenon

. Muriel Spark

. Italo Svevo

. Paul Valéry

. Gabriele Wohmann

. Virginia Woolf

. Marguerite Yourcenar

. Emile Zola

 Porträts von Autoren aus Frankfurt finden Sie ebenso
auf dieser Seite. Schauen Sie auf der linken Leiste unter Namen wie Ulrike Kolb, Ilse Braatz, Harry Oberländer,  Renate Chotjewitz-Häfner und Peter Kurzeck

   
 
         Ulrike Kolb (*1942), Polychromos, Bleistift, 24 x 32 cm, 2006


      N E U !  E m p f e h l u n g   a m   R a n d e !

        Fräulein Jäger's Postkarten finden Sie hier o 

      Goethe Postkarte
B i l d e r . v o n . M e n s c h e n»… Mehr als je zuvor sind wir neugierig darauf, wie andere Menschen aussehen, sind wir fasziniert von der unendlichen Vielfalt menschlicher Gesichter. Allerdings gilt das Abbild heute fast ausschließlich als Domäne der Fotografie. Obwohl David Hockney Fotografien häufig als Studienmaterial für seine Gemälde benutzte und sogar über längere Zeiträume hinweg in seinen Arbeiten mit Fotografien experimentierte, kam er zu der Schlußfolgerung, dass wir heute Sklaven des Einäugigen und beschränkten Blicks durch die Kameralinse geworden sind. Er fühlt sich inzwischen durch die Oberfläche der Fotografie abgestoßen und versteht es als seine Pflicht zu zeigen, wie aus dem Zusammenspiel von Auge und Hand ein menschlicheres, wahrhaftigeres und im besten Sinne subjektives Abbild der Wirklichkeit hervorgehen kann. …« ( aus: »Hockneys Freunde« – Porträts von 1954-2002, Marco Livingstone im Vorwort »Bilder von Menschen«, Knesebeck, 2003)


Die neuen Porträts sind links in der Leiste mit einem Kreisl
ink o markiert.

Agatha Christie
Agatha Christie (1890-1976), Bleistift,
29 x 42 cm, 2013
Beach
Peggy Guggenheim (1898-1979)
Polychromos, Pastellkreide, Bleistift, 24 x 32 cm
2005
peggy guggenheim
Sylvia Beach (1887-1962), Bleistift,
24 x 32 cm, 2007
Enzensberger
Hans Magnus Enzensberger  (*1929), Bleistift,
24 x 32 cm, 2009
Nabb
Magdalen Nabb (1947-2007), Bleistift, 29 x 42 cm, 2010
Gestaltung der Internetseite & copyright: Nanna Max Vonessamieh